Bambiniflämmchen 2019

Am Samstag, den 25.05. veranstaltete die Kinderfeuerwehr des Kreisfeuerwehrverband Wiesbaden das bereits 5. Kinderflämmchen.

Dieses mal war die Feuerwehr Auringen Gastgeber der Veranstaltung, die uns sehr gut mit Brat/Rindswürstchen, Kaffee und Kuchen und kalten Getränken bewirteten. Nach ein paar Grußworten, unter anderem von der Kinderfeuerwehrwartin, gab es wenig später den Startschuss.

Bei herrlichem Sonnenschein mussten die insgesamt 111 Kinder aus den Wehren Wiesbadens bei den 6 unterschiedlichen Wettkampfstationen verschiedene Spielerische aber auch Feuerwehrtechnische Aufgaben lösen. Diese waren unter anderem „Leinenbeutel oder Gummistiefel werfen, Dosenwerfen, Bobby Car Parcour fahren, Schläuche auswerfen und wickeln, Verbandanlegen, Hydrantenschild lesen und erklären oder die Notrufabfrage der 5 W´s „…. Je nach Stufe der „Flamme“ (1,2 oder 3) waren die Aufgaben dementsprechend angepasst.

Da aus privaten gründen der Kinderfeuerwehrwart und seine Betreuer verhindert waren, übernahm der Wehrführer und sein stellvertreter kurzerhand die Betreuung für den Termin, um den Kindern trotzdem die teilnahme an der Veranstaltung zu ermöglichen.

Alle 5 Kasteler Kinder konnten die erforderlichen Aufgaben lösen und erhielten bei der Verleihung alle ihr Medaille. Diese wurde auch dann mit erhöhter Brust gezeigt.

Wir gratulieren den Kids zu den bestandenen Flämmchen.

2x Stufe 1,
2x Stufe 2,
1x Stufe 3.

Herzlichen Glückwunsch

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles / News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.